Lübz. Auf der Veranstaltung der Bürgerinitiative „Rote Laterne“ am 26. Juni 2020 am Bahnhof Lübz teilte die Bürgerinitiative Südbahn mit, dass die Fahrplangesellschaft beauftragt wurde, ein Integriertes Verkehrskonzept zu erarbeiten. Dieses Konzept soll den Bahnverkehr rund um das „Karower Kreuz“ und den regionalen Busverkehr zu einem abgestimmten Gesamtsystem entwickeln.

Foto: Verknüpfung zwischen Regionalbus (Linie 77) der MVVG und Hanseatischen Eisenbahn an der neu gebauten Verknüpfungsanlage am Bahnhof Inselstadt Malchow